Häufig gestellte Fragen

Was habe ich davon, wenn ich teilnehme?
Mit unserer Unternehmensanalyse liefern wir Antworten auf betriebswirtschaftliche Fragen ihres Unternehmens. Z. B.:
– War ich eigentlich erfolgreich?
– Was mache ich besser als meine Mitbewerber?
– Was mache ich schlechter als meine Mitbewerber?
– Muss ich in meinem Betrieb etwas ändern?
– Wie groß sind meine betriebswirtschaftlichen Risiken?
…. und viele mehr.
Mit diesen Antworten können Sie sich wappnen für die Zukunft und den Erfolg Ihres Betriebes steigern.

Was ist der Unterschied zu meinem Jahresabschluss?
Ihr Jahresabschluss unterliegt dem Handelsgesetz und häufig auch dem Steuergesetz. Um diese Gesetze zu befolgen, können Buchungen nötig sein, die man bei einer betriebswirtschaftlichen Betrachtung nicht machen würde.
In unserer Analyse sind wir frei von gesetzlichen Zwängen, allein einem möglichst „ehrlichen“ und vergleichbaren Ausweis verpflichtet. Entscheidungen sollten aufgrund dieser betriebswirtschaftlichen Zahlen getroffen werden.

Ist mein Betrieb überhaupt vergleichbar?
Wir haben jahrzehntelange Erfahrung im Vergleich von Unternehmen. Dabei haben wir unterschiedlichsten Größen, Kombinationen von Gesellschaften und ausgefallenen Geschäftsbereichen kennengelernt und dafür Lösungen erarbeitet.
Mit dieser Erfahrung ziehen wir auch aus besonderen Konstellationen noch wertvolle Informationen.
Eventuell gibt es auch ähnlich strukturierte Unternehmen bei den anderen Teilnehmern, so dass ein Vergleich sinnvoll und informativ ist.

Welche Daten und Unterlagen muss ich vorhalten?
Für unsere Analyse benötigen wir
– einen Jahresabschluss mit Kontennachweis
– ein Jahreslohnjournal
Angaben auf unseren Erhebungsbögen zu
– Stunden (An- und Abwesenheiten)
– Ihrem Unternehmen
– Ihrer Auftragsstruktur und Kalkulationssätzen

Was geschieht nach meiner Anmeldung?
Nach Ihrer Anmeldung melden wir uns telefonisch bei Ihnen und besprechen
– welche Unterlagen wir benötigen
– wann die Unterlagen vorliegen können
– ob wir zur Datenerhebung zu Ihnen in den Betrieb kommen sollen oder Sie die Unterlagen zu uns schicken möchten.
Gegebenenfalls vereinbaren wir einen Termin.
Wir senden Ihnen Erhebungsbögen zu mit der Bitte, die Informationen bis zur Datenerhebung bereitzustellen.

Wie viel Zeit muss ich einplanen?
Die Bereitstellung der Daten geht i.d.R. schnell, abhängig von der Verfügbarkeit Ihrer Buchhaltung. Die Datenerhebung dauert i.d.R. zwei bis drei Stunden.

Wie läuft die Datenerhebung ab?
Wenn wir einen Termin in Ihrem Betrieb vereinbart haben, sind wir die meiste Zeit damit beschäftigt Daten in unser System einzugeben. Daraus ergeben sich aber Nachfragen, die wir dann zwischendurch mit Ihnen klären würden.

Muss ich bei dem Termin persönlich anwesend sein?
Viele Fragen könnten auch von einer Vertrauensperson in der Buchhaltung beantwortet werden. Wenige Fragen können aber nur vom Inhaber beantwortet werden. Diese Fragen könnte man – falls erforderlich – auch später telefonisch klären.
Häufig können wir Ihnen nach erfolgter Datenerhebung gleich vor Ort erste Ergebnisse unserer Analyse präsentieren und auch erste Fragen beantworten.

Kann mein Steuerberater das für mich erledigen?
Wenn Sie Ihren Steuerberater beauftragen, können wir die meisten Fragen mit ihm klären. Wir würden uns dann nur persönlich, i. d. R. telefonisch, an Sie wenden, wenn Fragen aufkommen sollten, die ihr Steuerberater nicht beantworten kann.

Erfährt jemand, dass ich teilgenommen habe?
Die Teilnahme am Betriebsvergleich oder eine Unternehmensanalyse bleibt von unserer Seite aus streng vertraulich. Es werden keine Daten veröffentlicht, aus denen ein fremder Dritter auf Ihr Unternehmen schließen könnte.

Sind meine Daten bei perfakta sicher?
Wir haben organisatorische und technische Vorkehrungen getroffen um die Vertraulichkeit Ihrer Daten jederzeit zu gewährleisten. Besonderen Wert legen wir auf die Anonymisierung Ihrer Daten. Diese erfolgt zu einem sehr frühen Zeitpunkt im Prozess, so dass der Großteil unserer Dokumente auch schon in der Bearbeitungsphase anonymisiert erfolgt.

Was muss ich für eine Teilnahme zahlen?
Handwerksbetriebe aus Schleswig-Holstein zahlen je Analyse maximal 150 EUR zzgl. MwSt. 
Für Betriebe außerhalb Schleswig-Holsteins berechnen wir aktuell 250 EUR zzgl. MwSt.

Warum gibt es unterschiedliche Preise?
perfakta wird vom Wirtschaftsministerium Schleswig-Holstein, den Handwerkskammern Flensburg und Lübeck, sowie den Fachverbänden und Innungen finanziell gefördert. Diese Förderung soll dem Handwerk aus Schleswig-Holstein zu Gute kommen, so dass wir Betrieben von außerhalb Schleswig-Holsteins keinen subventionierten Preis anbieten dürfen.

Warum ist die Unternehmensanalyse so kostengünstig?
perfakta ist ein eingetragener Verein und arbeitet nicht gewinnorientiert. perfakta wird durch die Handwerkskammern Flensburg und Lübeck, das Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Technologie des Landes Schleswig-Holstein und die Fachverbände und Landesinnungen finanziell gefördert. Handwerksbetriebe profitieren von dieser Förderung und zahlen einen verringerten Eigenanteil.

Ist meine Anmeldung verbindlich?
Die Anmeldung ist unverbindlich. Eine Zahlungsverpflichtung entsteht erst, wenn wir die Daten Ihres Betriebes erfolgreich erhoben haben.

Seit wann gibt es das Angebot von perfakta?
perfakta wurde am 11.11.1959 als Rationalisierungsgemeinschaft Handwerk Schleswig-Holstein e. V. gegründet mit dem Zweck: „… die Rationalisierungsarbeit im schleswig-holsteinischen Handwerk zu fördern. … Insbesondere sind zu diesem Zweck Betriebsvergleiche durchzuführen und auszuwerten.“
Aufgrund der seit 1959 veränderten – inzwischen negativen – Bedeutung des Wortes „Rationalisierung“ wurde beschlossen, den Verein zum 01.07.2015 in „perfakta.SH e. V. – Handwerk in Zahlen“ umzubenennen.
Die Betriebsvergleiche haben sich seit der Gründung deutlich verändert. Insbesondere die moderne EDV-Unterstützung erlaubt eine beschleunigte und flexiblere Bearbeitung.

Kann ich den Betriebsvergleich als Datei bekommen?
Auf Wunsch stellen wir Ihnen die Betriebsvergleichsbroschüre auch zusätzlich als pdf-Datei bereit. Standardmäßig versenden wir Ihnen aber immer auch eine Broschüre in Papierform.

Was ist das Besondere an perfakta-Betriebsvergleichen?
Die perfakta-Unternehmensanalysen und -Betriebsvergleiche sind in ihrer Art einzigartig in Deutschland.